MITTWOCH 24.09.2014 „Kunst am sterbenden Bau“. SOLLBRUCHSTELLE PROJEKT 01 DIE DOKUMENTATION

Was passiert rund um eine Kunstausstellung in einem Gebäude welches kurz vor dem Abriss steht?
Dieser Frage geht das Kunstprojekt Sollbruchstelle nach.Der Film begleitet Nikkol Rot und Jenja Roman Doerig, die Macher hinter dem Kunstprojekt Sollbruchstelle, von den Vorbereitungen zur Kunstausstellung, bis hin zum Abbruch des Gebäudes.
In stimmungsvollen Bildern dokumentiert, entstand so ein Ort der Begegnung. Der Austausch rund um die Kunstschaffenden lässt das Gebäude an der Löwenstrasse 16 in Zürich ein letztes Mal aufleben und die Beteiligten respektvoll Abschied nehmen.
Während acht Kapiteln und grösstenteils mit zwei Kameras gefilmt, verzichtet das zürcher Produzentenpaar Gabriela Bischofberger & Kwamina Roberts (Music and Mind / Dualism) dabei ganz bewusst auf eine Erzählweise mit Stimme. Der Bezug sowie die Begegnung mit Kunst & Künstlern bleibt so echt und lässt den Zuschauer das Geschehen mittendrin, authentisch und unverfälscht miterleben.
Entstanden ist ein Blick hinter die Kulissen einer Kunstausstellung mit Aufnahmen von persönlichen Geschichten & emotionalen Momenten.

Film – Schnitt – Produktion: Music and Mind
Musik: Dualism

http://www.die-sollbruchstelle.org
http://www.musicandmind.ch

 19:30 Türöffnung/Barbetrieb

20:00 LIVE auf der Kinobühne Stella Glitter

21:00 DOK-FILM

uto-kult-006 uto-kult-005 uto-kult-004 uto-kult-003 uto-kult-002

ABENDKASSE

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s